Dachsanierung

DACHSANIERUNG

Schützen Sie Ihr Dach auf viele Jahre mit Tectacryl Dachbeschichtung

Bei verschiedenen Ziegeltypen beginnt schon nach wenigen Jahren, der ursprüngliche Oberflächenschutz zu verwittern. Dies kann zum eindringen von Feuchtigkeit und zu Moos-, Algen- und Pilzbefall sowie Frostbrüchen führen. Bei diesen Dachtypen nimmt die Verwitterung Jahr für Jahr zu und der Oberflächenschutz verschlechtert sich. Wie schnell ein Dach verwittert, hängt von der Belastung durch sauren Regen, Frost und UV-Einstrahlung ab.

Wenn Sie Ihr Dach noch viele jahre lang behalten möchten, ist jetzt eine Dachbeschichtung die günstigste und beste Alternative.

Durch eine professionelle Dachbeschichtung mit Tectacryl erhält man nicht nur ein schöneres Dach mit einer sauberen Oberfläche, die das Dach für viele Jahre bewahrt und schützt, sondern durch eine Nachbehandlung (Beschichtung) schont man auch die Umwelt, da die Entsorgung der alten Dachziegel, Dachplatten u.ä. wie sonst bei einer Neueindeckung entfällt.

Vorteile der von uns angebotenen Beschichtung

  • lange Haltbarkeit, etwa 15 bis 20 Jahre
  • top Optik
  • Wertsteigerung der Immobilie
  • dauerhafte Abdeckung von Reparaturstellen
  • bis zu 80% Kosteneinsparung gegenüber einer Neueindeckung

 

Was ist Tectacryl?

Tectacryl ist eine Dachbeschichtung mit guter Deckkraft, guten Verarbeitungseigenschaften, guter Haftung und hochwertigem Schutz von Umwelt- und Witterungseinflüssen. Diesen Werkstoff zeichnet eine sehr gute UV-Beständigkeit, dauerhafte Elastizität, sowie eine hohe Wasserabweisung bei gleichzeitiger Dampfdurchlässigkeit aus.

  • Kombination aus hochwertigem Reinacryl mit Nano-Glide Effekt
  • Farben: Dunkelbraun, Schwarz, Schiefergrau, Rotbraun, Bordeauxrot, Schieferblau, Anthrazit, Classicrot, Ziegelrot, Tannengrün
  • Dichte: ca: 1,2 g/cm3
  • Anwendungsverhältnisse: Untergrund und Lufttemperatur mindestens + 5° C. Nicht bei starker Sonneneinstrahlung verarbeiten!
  • Anwendungsverfahren: Pinsel, Rolle, Airless Spritze
  • Reinigung: Wasser
  • Lagerung: ca. 12 Monate im ungeöffneten Originalgebinde. Anbruchgebinde luftdicht verschließen, Material stets kühl aber frostfrei außerhalb der Reichweite von Kindern lagern
  • Zertifikat: VOB DIN 18363 zeichnet Material als wetterbeständigen Werkstoff aus

 

Und so funktioniert’s – von der Beratung vor Ort bis zur Abnahme

  • Kostenfreie Kundenberatung vor Ort nach Terminvereinbarung
  • Anfahrt der Handwerker
  • Dachfläche gründlich mit schonendem Hochdruck reinigen (ohne Chemie)
  • Dachfenster abkleben
  • Ortgänge und Traufen vorstreichen
  • Defekte Firststeine und Ziegel austauschen
  • Hochwertige, atmungsaktive und wetterbeständige Nanoversiegelung im Kreuzverfahren auftragen
  • Baustelle säubern und beenden der Arbeiten
  • Abnahme und Rechnung